An dieser Stelle präsentieren wir euch jede Woche eine fein kuratierte Playliste. Ob Klassiker oder Neuentdeckung, ob Hip Hop oder Indie-Rock spielt dabei keine Rolle. Hauptsache die Playliste erzählt eine Geschichte und hat einen roten Faden.

Lass uns nicht von Retro reden… Wenn es um die 80er geht, denken viele automatisch an Neon-Jogginganzüge, Vokuhila-Frisuren, Synthie-Pop und NDW-Schlager. Dabei haben die 80er auch eine dunkle, alternative Seite. Diese Playlist versammelt von Sonic Youth über Nirvana und Nick Cave bis zu Palais Schaumburg alles, was in den 80ern neu und anders klang – und teilweise auch heute noch neu und anders klingt.

„Alternative Achtziger“: Von Hausbesetzern und Querdenkern…

 

Hier nochmal die Playliste der letzten Woche anhören.
Mit Sophie Hunger, Laura Marling und weiteren tollen Singer/Songwriterinnen.

Über den Autor

Andreas

"Andy se mefie" sangen schon Les Rita Mitsouko. Also glaubt nicht alles, was er schreibt.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.